Buchten

Ein Paradies für Menschen, die ungern den Strand teilen! Zu den Hauptgründen den Nationalpark Cap de Creus zu besuchen gehören sicherlich seine kleinen, versteckten Buchten. Ursprünglich durch ihre Lage und wunderschön durch ihre natürliche Umgebung, laden sie mit ihrem kristallklaren, frischen Wasser zum Baden und Schnorcheln ein. Die zerklüftete Form der Halbinsel schützt die Buchten vor der Brandung und Strömung des oft rauen Mittelmeeres, sowie vor Wind. Zu erreichen sind die Buchten rund um das Cap de Creus teilweise mit dem Auto, einem kleinen Fußmarsch, über Wanderrouten oder mit dem Boot.